Domaine Champ-Long - bobbywein

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü

Domaine Champ-Long

Weingüter

Béatrice, Christian & Jean-Christophe GÉLY, Entrechaux/Vaucluse

Entrechaux befindet sich zwischen den Städten Vaison la Romaine und Malaucène.
Die Domaine Champ-Long ist seit 1820 im Besitz der Familie GÉLY. Zunächst war sie traditioneller Agrarbetrieb, der Weinanbau („La Cave“) wurde erst 1964 vom Vater des "Patron" Christian begonnen.
Die Anbaufläche der Domaine beträgt 30 ha.
Christian Gély ist bei den Winzern der Côtes du Ventoux hoch angesehen und vertrat im ersten Jahrzehnt dieses Jahrhunderts die gesamte Appellation als Präsident. Seit 2016 Hat sein Sohn Jean-Christophe die Leitung der Domaine übernommen.
Die Domaine Champ-Long liegt auf dem Terrain beider großen Rhône-Appellationen (Côtes du Ventoux und Côtes du Rhône)
Der bei mir erhältliche Weißwein von Champ-Long, der Côtes du Ventoux Cuvée Tradition 2016 enthält folgende Rebsorten: Grenache Blanc, Roussanne, Bouboulenc und Clairette. Sehr erfrischend mit leichtem Zitrusaroma.
Der Rotwein, Côtes du Ventoux "Cuvée Spéciale", enthält zu 70% Grenache Noir und zu 30% Syrah.
Dank langer Reifung geben diese beiden Rebsorten dem Wein eine gute dichte Struktur mit feiner Fruchtnote und würzigem Geschmack und erscheinen perfekt ausgeglichen. Der seit Herbst 2018 bei mir erhältliche rote Côtes du Rhône "La Lauzerette" überrascht mit 95% Grenache und 5% Syrah, wodurch er einen vollen, angenehm weichen, aber trockenen und typischen positiven Grenache-Geschmack entwickelt. Der Rosé Côtes du Ventoux "Cuvée Tradition" enthält 10% Syrah und 90% Grenache, der Côtes du Ventoux "Les Essareaux" 75% Grenache und 25% Syrah, zudem reifte er acht Monate im 400-Liter Barrique (Eiche), was diesem Rosé außerordentlich bekam.

 
 
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü