Das Rhônetal - bobbywein

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü

Das Rhônetal

Infos

Das Rhônetal

Das Rhônetal ist hinsichtlich des Weinbaus in Nord und Süd geteilt:

Weinanbaugebiet Nördliche Rhône: von Lyon bis etwa Valence
Rebsorten: Syrah, Viognier, Roussane und Marsanne

Weinanbaugebiet Südliche Rhône: Montélimar bis etwa Avignon
Rebsorten:   Syrah, Grenache (Noir), Mourvèdre, Cinsault und Carignan für die Rot- und Roséweine
Grenache Blanc, Clairette, Roussanne, Bouboulenc und Viognier für die Weißweine

Zur Appellation Côtes du Rhône Contrôlée kommen noch einzelne Weinorte, die eine eigene Appellation erreicht haben, so z.B. Châteauneuf-du-Pape, Gigondas, Vacqueyras, Beaumes de Venise, … um nur einige zu nennen.
Dort werden neben den schon qualitativ recht guten Côtes du Rhône-Weinen, die qualitativ herausragenden Cru-Weine erzeugt.

Die zweite große Appellation für das Gebiet der südlichen Rhône ist das Gebiet zwischen Vaison la Romaine und dem Lubéron, die Appellation Côtes du Ventoux Contrôlée.
Der Mont Ventoux und die Dentelles de Montmirail schützen die Weinstöcke, die in durchschnittlich 300 m Höhe von der intensiven Sonneneinstrahlung und den daraus resultierenden warmen Tagen und relativ kühlen Nächten profitieren, vor dem Mistral.

Bei beiden großen Weinanbaugebieten herrschen kalk- und tonsteinhaltige, aber auch sandige Böden vor, vielerorts mit den Keuper- und Muschelkalkböden in Franken vergleichbar.


 
 
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü